1. Honorarkonsul William O’Dwyer und Botschafter Georg Witschel Botschafter Witschel mit Verdienstordens Anhanguera ausgezeichnet
  2. Angela Merkel Abschluss des G20-Gipfels - Gemeinsam mehr erreichen als allein
  3. Botschafter Witschel traf den Präsidenten der Stiftung CAPES
Honorarkonsul William O’Dwyer und Botschafter Georg Witschel

Botschafter Witschel mit Verdienstordens Anhanguera ausgezeichnet

Der Gouverneur des Bundesstaates Goiás, Marconi Perillo, hat am Dienstag (26.07.) in der alten Hauptstadt Goiás Velho Botschafter Dr. Georg Witschel mit dem Großkreuz des Verdienstordens Anhanguera ausgezeichnet.

Angela Merkel

Abschluss des G20-Gipfels - Gemeinsam mehr erreichen als allein

Zu Beginn ihrer Abschlusskonferenz verwies Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihre Aufgabe während des Gipfels in Hamburg. Sie habe deutsche und europäische Interessen deutlich gemacht und als Gastgeberin auf Kompromisse gedrängt. "Das war der Geist, in dem wir hier gearbeitet haben. Und das spiegelt sich in dem Kommuniqué wider." Merkel erwähnte in diesem Zusammenhang auch das Motto der deutschen G20-Präsidentschaft "Eine vernetzte Welt gestalten".

Botschafter Witschel traf den Präsidenten der Stiftung CAPES

Botschafter Witschel traf am Donnerstag, den 10.08.2017 den Präsidenten der Stiftung CAPES (Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior), Abilio Baeta Neves, zu einem Antrittsbesuch.

Cristo Statue auf dem Corcovado in Rio de Janeiro, Brasilien

Generalkonsulat Rio de Janeiro

São Paulo, Brasilien

Generalkonsulat São Paulo

Reisepass

Konsularservice

Hier finden Sie mehr Informationen über den Konsularservice.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Ausland leben, können in eine Deutschen-/Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren.

Hilfe für Deutsche in Notfällen

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange

Hier finden Sie Hinweise, wann und wie Ihnen die deutschen Auslandsvertretungen in Notsituationen weiterhelfen können.

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.